Die fantastische Reise des Dr. Dolittle

 

 

 

 

 

Doctor Dolittle hat sich nach dem Tod seiner geliebten Frau von der Welt abgewandt und sich mit seinen Tieren, mit denen er sprechen kann, hinter den Mauern seines Familienanwesens verschanzt. Als die junge Queen Victoria aber schwer erkrankt, macht sich Dolittle auf eine abenteuerliche Reise, bei der er nicht nur ein Heilmittel sondern auch Lebensfreude findet. Außer seinen tierischen Freunden, einen Papagei, einer Ente, einem Strauß, einem Gorilla und einem Eisbär begleitet ihn auch ein junger Lehrling.

Aufwändiges Fantasy-Abenteuer im Stil neuerer Disney-Live-Action-Märchen - aufgepeppt mit jede Menge Slapstick - nach der bereits mehrfach verfilmten britischen Buchreihe. Der für sein Drehbuch zu "Traffic" Oscar-prämierte Stephen Gaghan wendet sich hier erstmals einem Family-Entertainment-Stoff zu und fand mit "Iron Man"-Darsteller Robert Downey Jr. einen populären Mitstreiter für die Hauptrolle und bei der Produktion, die außerdem von den Machern von "Alice im Wunderland" und "Maleficent", Joe Roth und Jeff Kirschenbaum, gestemmt wird.

Quelle: Blickpunkt:Film

 

Genre: Komödie
Länge: 106  Minuten
FSK: 6

 

 

 

 
Startseite   •   Login   •   Datenschutz   •   Impressum