Startseite
 

Die Schule der magischen tiere

 

 

 

 

Ida ist neu in der Schule und wird nicht gerade mit offenen Armen empfangen. Doch zwei Jungs sind ihr gleich aufgefallen, der tollpatschige Benni und der coole Jo. Richtig aufregend wird es für Ida und Benni, als in ihrer Klasse der verschrobene Mr. Morrison auftaucht und ihnen ihr magisches Tier präsentiert. Ida bekommt Fuchs Rabatt, Benni Schildkröte Henrietta. Daneben sorgt auch noch eine Serie von Diebstählen und Sachbeschädigungen für Wirbel an der Schule.

Sympathisches Schulabenteuer, das vor allem auf Slapstick und Fantasy setzt, nach der erfolgreichen Kinderbuchreihe von Margit Auer. Gregor Schnitzler, der mit "Die grüne Wolke" bereits ein junges Publikum ansprach, nimmt hier ein deutlich jüngeres ins Visier. Der fröhlich bunte Film ist toll besetzt, mit Emilia Maier als frisches Gesicht, und Profis wie Milan Peschel, Nadja Uhl und Justus von Dohnanyi, die über die Stränge schlagen dürfen. Auch die titelgebenden animierten Tiere können sich sehen lassen.

Quelle: Blickpunkt:Film

) hat schon bessere Zeiten gesehen. Und auch das neue Elefantenbaby mit den Riesenohren trägt nur weiter zum Gespött der Leute bei. Der abgehalfterte Zirkusstar Holt Farrier (COLIN FARRELL) soll sich darum kümmern und das isse!
Genre: Kinderfilm
Länge: 93  Minuten
FSK: ab 0

 

 

 

 
Startseite   •   Login   •   Datenschutz   •   Impressum