Startseite
 

Spider-Man: No Way Home

 

 

 

Kaum hat sich Peter Parker an seine Kräfte als Spider-Man gewöhnt, passiert etwas Unverzeihliches. Seine Identität wird bekannt. Doctor Strange soll ihm mit einem magischen Trick dabei helfen, das Geheimnis wieder herzustellen. Doch das geht gründlich schief. Die Universen überschneiden sich und Peter bekommt es nicht nur gleich mit mehreren Bösewichten wie Doc Ock und dem grünen Kobold zu tun, sondern auch mit anderen Versionen seiner selbst.

Dritter "Spider-Man"-Film mit Tom Holland, der die Multiversumidee ausbaut und gleich mehrere bekannte Gegenspieler des Comichelden auftreten lässt. Jon Watts, der den ersten und zweiten Holland-"Spider-Man" inszenierte, der noch mehr einspielte als der erste, blieb als Regisseur an Bord ebenso wie das bewährte Drehbuchautorenduo Chris McKenna und Erik Sommers. Das wartet mit einer Premiere für "Spider-Man"-Geschichten auf: Die Identität des Helden wird enttarnt. Jede Menge spektakulärer Action, VFX und Humor versprechen bereits die Trailer.

Quelle: Blickpunkt:Film

 

Genre: Action
Länge: 148  Minuten
FSK: ab 12
 
 

 
Startseite   •   Login   •   Datenschutz   •   Impressum