Lassie

 

 

 

 

Da seine Familie in eine kleinere Wohnung zieht, muss der zwölfjährige Florian Maurer schweren Herzens und auf Druck der Vermieterin seine Collie-Hündin Lassie abgeben. Der Hund wird fortan vom Grafen von Sprengel und dessen Enkelin Priscilla auf seinem Anwesen betreut. Bei deren Nordsee-Urlaub reißt sich aber Lassie los und will nur eins: zurück zu ihrem geliebten Herrchen. Auf ihrer aufregenden Reise durch Deutschland erlebt die Hundedame viele wilde Abenteuer.

Die von dem amerikanischen Schriftsteller Eric Knight geschaffene Hunde-Legende Lassie ist eines der beliebtesten Tiere der Serien- und Filmgeschichte. Produzent Henning Ferber und der Tierfamilienfilm-erprobte Regisseur Hanno Olderdissen ("Wendy 2 - Freundschaft für immer") haben jetzt mit viel Liebe zum Detail den ersten deutschen Lassie-Film gedreht. Die von drei unterschiedlichen Hunden gespielte Vierbeinerin ist trotz des tollen Cast mit Sebastian Bezzel, Anna Maria Mühe und Justus von Dohnányi der eigentliche Star.

Quelle: Blickpunkt:Film

 

 

 

Genre: Kinderfilm / Abenteuer
Länge: 97  Minuten
FSK: 0

 

 

 

 
Startseite   •   Login   •   Datenschutz   •   Impressum