Fritzi

 

 

 

Leipzig, 1989. Die zwölfjährige Fritzi und Sophie sind beste Freundinnen. Fritzi kümmert sich gerne um Sophies Hund Sputnik, als die mit ihrer Mutter in den Urlaub nach Ungarn fährt. Doch nach den Sommerferien kommt Sophie nicht in die Schule zurück und Fritzi erfährt, dass ihre Freundin in den Westen fliehen will. Fritzi macht sich auf den Weg, Sophie zu finden und ihr Sputnik zurückzugeben. Der neue Schüler Bela hilft ihr dabei.

Schönes, bewegendes Animationsdrama nach einer Kinderbuchvorlage von Hanna Schott und Gerda Raidt, das die Wende aus der Perspektive eines Mädchens erzählt. Die Macher orientierten sich dabei eher am Animé als an Disney-Vorlagen und erzählen ein Stück Geschichte kindgerecht und charmant auch als Abenteuer. Der perfekte Film für die ganze Familie zum Mauerfalljubiläum.

Quelle: Blickpunkt:Film

 

Genre: Trickfilm
Länge: 86  Minuten
FSK: 6

 

 

 

 
Startseite   •   Login   •   Datenschutz   •   Impressum